Übertritt


Alljährlich findet an der RSU eine Informationsveranstaltung für Eltern und Kinder mit Schulhausführung statt. In diesem Zusammenhang werden auch die Nachmittagsbetreuung und Ganztagesklasse vorgestellt.

 

 

Aktuelle Termine für die Informationsveranstaltung, Voranmeldung, endgültige Anmeldung entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender! 

 

Aufnahme in Jgst. 5 aus der Jgst. 4 Grundschule

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht.

  • Bis zu einem Notendurchschnitt von 2,66 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
  • Bei einem Schnitt von 3,00 oder schlechter ist der Übertritt nur möglich nach bestandenem Probeunterricht. Dieser findet alljährlich an drei Tagen Mitte Mai in den Fächern Deutsch und Mathematik statt. Der Probeunterricht ist bestanden, wenn in einem Prüfungsfach mindestens die Note 3 und im anderen Fach mindestens die Note 4 erreicht wurde.
  • Bei den Noten 4 und 4 in Deutsch und Mathematik im Probeunterricht besteht die Möglichkeit des Übertritts durch Elternwillen.
Download
Informationen_zur_Aufnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.4 KB
Download
Anmeldeformular_RSU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.4 KB

Aufnahme in Jgst. 5 aus der Jgst. 5 Mittelschule

mit einem Durchschnitt von 2,5 von M / D

Eine Aufnahme über Probeuntericht / Aufnahmeprüfung ist nicht möglich!

Wechsel vom Gymnasium in Jahrgangsstufe 6 - 10 der Realschule

Die Anmeldung erfolgt zum Schuljahresende. Beim Übertritt von einer sonstigen Schulart / Privatschule sprechen Sie uns bitte beim Informationsabend an oder nehmen Sie Kontakt mit uns bis Ende April für eine Beratung auf.

 

Mitzubringen sind:

  • ausgefülltes Anmeldeformular
  • Ihr Kind
  • das Original des Jahreszeugnisses (zum Verbleib an der Schule)
  • Geburtsurkunde / Geburtsschein
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss / Vollmacht
  • ggf. Legasthenie / LRS-Bescheinigung

 

Weitere Informationen zum Übertritt an die Realschule entnehmen Sie bitte folgendem Link des Bayerischen Realschulnetzes.