Berufsberatung


Um die Schülerinnen und Schüler auf ihre Zukunft vorzubereiten, finden der 9. Und 10. Jahrgangsstufe im Rahmen der beruflichen Orientierung folgende Veranstaltungen an unserer Schule statt.

  • Mehrmalige Informationsveranstaltungen durch eine/n Vetreter/in der Agentur für Arbeit zum Thema: Was gibt es überhaupt für Berufe, wie kann ich meine Stärken und Schwächen herausfinden und was gehört alles in ein modernes Bewerbungsschreiben? Außerdem bietet die Agentur für Arbeit immer wieder Termine zu Einzelgesprächen an, um Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl zu unterstützen
  • Berufsinformationsabend der Germeringer Schulen jedes Jahr im Oktober bei uns an der Schule, an dem sich knapp hundert Firmen und Organisationen aus unserer Region vorstellen
  • Verpflichtendes Berufspraktikum im Mai für die 9. Jahrgangsstufe; auch hier heißt es, sich früh genug Gedanken zu machen, wo man das ableisten möchte
  • Besuch des Metall- und Elektrotrucks alle zwei Jahre, um mit Hilfe von modernster Technik über die zahlreichen Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektrobranche zu informieren und nicht zuletzt mehr Mädchen für diese Berufe zu gewinnen
  • Großer Informationsabend  zum Thema Schullaufbahnberatung im Januar für die 9./10. Klassen sowie deren Eltern mit folgenden Schwerpunkten:
  • Vielleicht doch den Quali? Möglichkeiten des externen Qualifizierenden Mittelschulabschlusses in der 9.Klasse
  • Eine Firma stellt sich vor: Konkrete Tipps zur erfolgreichen Bewerbung
  • Möglichkeiten und Zugangsvoraussetzungen im Anschluss an die Mittlere Reife: Fachoberschule bzw. Gymnasium
  • Und was will ich werden? Tipps und Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit
  • Verschiedene Veranstaltungen zu Bewerbungstrainings, Jobmessevorbereitung, Assessment-Centers je nach Interesse